Mahlgrad.de - die Espresso Community

Wir freuen uns über deinen Besuch! Du kannst dich bei uns kostenlos registrieren, dich mit anderen Mitgliedern austauschen, gegenseitig Tips geben oder etwas kaufen/verkaufen.

Fausto Malabar

gutebohne

New Member
mmmmhhh, das ist schwierig für mich, weil ich noch nicht so lange einen Siebträger habe. Ich hatte mir damals gleich das Probierpaket von Fausto bestellt. Bisher hat mir fast am besten der Malabar geschmeckt.

Ich benutze eine Rancilio Silvia. Auf 9,5 bar optimiert. Damit bekomme ich beim 2er Siebr ausreichend Crema (selbst beim 1er geht das noch) und der Espresso schmeckt sehr gut...
 
Hallo!

Meine Lieblingsbohnen?.....ist wirklich schwierig zu beantworten, bin immer noch am Ausprobieren... Der Malabar von Fausto finde ich persönlich auch sehr lecker. War auch die erste Kaffeesorte, mit der mir der erste trinkbare Espresso aus meiner Silvia gelungen war !! ( nach mehreren Fehlversuchen...:blush: )

LG
Jutta
 

Kl@u$

Member
Hallo,

das mit dem Ausprobieren geht mir genauso. Da unsereins mit schweizer Schokolade, Nudeln und eben auch Kaffee groß geworden ist, beschränkt sich das Ausprobieren allerdings auf das was auf dem schweizer Markt erhältlich ist ;)_in_email_nicht_sichtbar
 

Rich@rd

New Member
Hallo,

habe jetzt mal zwei Probierset´s von Fausto bekommen und daraus folgende Bohnen probiert.

  • Espresso India Monsooned Malabar
  • Espresso Peru Bio
  • Espresso Colombia
Der Geschmackstest ist allerdings mit einem KVA vollzogen worden. Nachdem ich die Einstellungen jeweils für die Bohne optimiert habe, kann ich folgendes Urteil fällen.

Die Espresso Peru Bio Bohnen sind hinsichtlich Aroma - bevorzuge eher mildes Aroma mit wenig säuerlichen Anteil - haben bis dato zum besten Ergebnis geführt. Die Espresso Colombia Bohnen hatten bis jetzt das beste Crema, jedoch mit einem erhöhten säuerlichen Anteil. Die Espresso India Monsooned Malabar liegt irgendwo in der Mitte, allerdings bei den Sorten die mir vom Geschmack her gefallen.

Es gibt noch drei weitere Sorten - bei den 8x 250g Packungen sind leider zwei Sorten doppelt, jedoch auch die Espresso Peru Bio Bohnen ... :proud: - die in nächster Zeit durch die Mühle wandern werden. Dann gibt es einen weiteren Erfahrungsbericht.

Mit einem Siebträger schaut dies vielleicht wieder anders aus. Hier muss ich aber (leider) noch passen. Und nicht zu vergessen, dass vermutlich die Wasserqualität ein entscheidende Rolle beim Geschmack zudem macht.

Viele Grüße
Richard
 
Oben