Mahlgrad.de - die Espresso Community

Wir freuen uns über deinen Besuch! Du kannst dich bei uns kostenlos registrieren, dich mit anderen Mitgliedern austauschen, gegenseitig Tips geben oder etwas kaufen/verkaufen.

Aufheizzeit

Es wird ja immer eine relativ kurze Aufheizzeit angegeben. M.E. sind die meist nicht korrekt, nach 10 Minuten sind die meisten Gruppen, selbst die Maschine an sich, nicht richtig durch geheizt. So kann Espresso eigentlich nicht schmecken.

Eine Pavoni bekommt man in 10 Minuten komplett geheizt, inkl. Brühgruppe. Das ist aber eine löbliche Ausnahme.

Ist mir nur so bei der Marktübersicht aufgefallen.
 

dirk

MG-Gründer
Admin
Häufig verscichen die hersteller furch die Angabe von sehr kurzen Aufheizzeiten den potentiellen Käufer zu verlocken. Wir übernehmen in unserer Marktübersicht auch nur die vom Hersteller offiziell angegebenen Werte. Es sind keine gemessenen Werte.
 

Migan66

New Member
Ich ziehe immer einen Leerbezug Wasser in die Tasse, bevor ich den ersten Espresso verwende. So sind alle Leitungen, Siebträger, Tasse usw. gleich mal heiß
 
Jein, es kommt etwas auf die Maschine an. Größere Maschinen benötigen schon etwas mehr Zeit als einen kurzen flush um in ein thermisches Gleichgewicht zu kommen. Meine Gaggia Achille ist in ca 8-10 Minuten warm. Die bekomm ich dann auch mit ein paar Leerbezügen heiß.

Meine ehemalige La Perla hat schon eher 25 Minuten gebraucht bis ein Gleichgewicht da war, auch mit flush. Wenn alles durchgeheizt ist, hat man auch konstantere Ergebnisse. Die Zeit variiert aber von Maschine zu Maschine.
 
Oben